About Edgar Sonnenfroh

This author has not yet filled in any details.
So far Edgar Sonnenfroh has created 49 blog entries.

Customerjourney und Sales Funnel

Gehen wir auf Customerjourney! What? Customerjourney, Sales Funnel – was bringt's? Nun, ganz einfach: es bringt ALLES! Vorab: Diesmal möchte ich es kurz machen, denn es gibt hierzu einen kurzweiligen Film. Er zeigt Dir in aller gebotenen Kürze, warum Du, wir, alle, nicht mehr auf den Sales Funnel oder die Customerjourney verzichten können. Denn Dein Kunde sucht heutzutage selbst nach Dir. Das ist

Die 6 besten Verkäufertricks

Die 6 besten Verkäufertricks Nicht für dumm verkaufen? Oder besser: damit haben ALLE gut lachen! Wer lässt sich schon für dumm verkaufen? Du nicht, ich nicht, er nicht, sie nicht, keiner nicht. Zumindest glauben wir das, denn so richtig uneigennützig beraten werden wir selten. Austricksen oder für dumm verkaufen, niente, das lassen sich Kunden in diesem Jahrhundert kaum mehr. Vorbei sind Zeiten

Willkommen im Paradies

Willkommen im Paradies Warum nur gute Stimmung gut ist! Sie alle kennen die Situation: die Welt ist herrlich! Sie fahren fröhlich pfeifend durch die Gegend, nichts kann Sie und Ihre gute Stimmung aufhalten. Weder der provozierende BMW Fahrer an der roten Ampel und gleicher Startposition, noch das miese Regenwetter mit trüber Nebelkulisse. In diesen Situationen kennen Sie nur schönste Worte: was für ein

Gesichter in der Werbung

Gesichter in der Werbung Ein Gedicht, dein Gesicht Intuitiv Gesichter blitzschnell erkennen „Herr schmeiß Hirn ra!“ Zitat Dr. Gerhard Raff  – meistgelesener Dialektautor der Gegenwart! Wow und dieses Hirn kann was. Weniger als 0,5 Sekunden benötigt nämlich dein Oberstübchen um ein dir bekanntes Gesicht zu erkennen. Und um bei schwäbischen Superlativen zu bleiben, das ist schneller als ratzfatz. Auch nach Jahrzehnten erkennt

Die Top 8 Formelsammlung

Die Top 8 Formelsammlung Zauberformeln (nicht nur) für StartUps! Ist Marketing und Werbung Zauberei? Huuh, simsalabim, man flüstere mystisch, manipulative Zauberformeln und schon wird gekauft wie verrückt? Schön, wenn so einfach wäre.  Allerdings: im großen Buch der Magie stehen ein paar unverzichtbare Grundformeln. Hiermit können wir in der Tat Menschen verzaubern. Lust darauf? Fangen wir doch einmal dort an, wo Produkte und

Kundensicht versus Händleranspruch

Kundensicht versus Händleranspruch Wie ist Deine Kundensicht? Was Kunden oder Händler im Verkauf anstreben muss nicht das Gleiche sein! Wie das genau aussieht wurde aktuell von Omnichannel Readiness Index (ORIX) erhoben. Ob kostenfreier (Rück-)Versand oder einheitliche Preise im Online- und Offlinebereich, hochinteressant zu Umtausch von online bestellter Ware im Store – das sind aus Verbrauchersicht wichtige Themen. Mit freundlicher Unterstützung von Statista Weitere Statistik

Wer (auch Personal) nicht wirbt, der stirbt!

Wer (auch Personal) nicht wirbt, der stirbt! Gute Mitarbeiter wollen sich verbessern. Ja, ihr lieben Leser und Arbeitgeber, neues Personal kommt nicht von allein. Dazu müssen wir uns schon fein heraus putzen. Zumal gute Leute immer gebunden sind, wir sie somit von einem anderen Unternehmen abwerben – heraus reißen – müssen. Sind wir uns darüber bewusst? Ja! Tun wir weit schauendes dafür?

Big Player of the World

Big Player of the World Apple, Google, Microsoft, Amazon und Facebook, wir zählen sie zu den größten Unternehmen weltweit. In Summe tragen diese fünf Tech-Giganten 2017 zu fast 650 Milliarden US-Dollar bei. Interessant, welchen Produkten und Dienstleistungen sie den Hauptanteil ihres Umsatzes verdanken. Bemerkenswert ist, dass nicht alle Player in gleichem Umfang von ihrer Haupteinnahmequelle abhängig sind. So erwirtschaftet Facebook 98 Prozent seines

Unlguailbch! Buchstabensuppe schmeckt

Unlguailbch! Buchstabensuppe schmeckt Buchstabensuppe, die sich euer Gehirn schmecken lässt! Wir sehen das, was wir wollen und können. Anders lässt sich diese nachfolgende Buchstabensuppe und vor allem dessen erstaunlich leichte Bekömmlichkeit nicht erklären. Wieder einmal erkennen wir, wie umfassend kreativ und flink unser Oberstübchen ist, vorausgesetzt,wir haben ihm Beizeiten alles Löffel für Löffel eingetrichtert. Das ist Wiedererkennung (nicht) suppenkaspermäßig angefuttert. Solltet ihr jetzt

Harte Fakten? Zählen nicht!

Harte Fakten? Zählen nicht! Warum du nur emotionell entscheidest „… ich lasse mich nicht von Gefühlen leiten, schließlich bin ich Ingenieur!“. Mal ehrlich, hat dieser Ingenieur recht, denken rationale Menschen wirklich nur rational? Weit gefühlt, äh, weit gefehlt. Mitnichten, sie denken nicht rational, sie erklären ihre emotionale Entscheidung nur mit Fakten. Bingo, ihr werdet mich hassen ;-) Im Gehirn beginnt alles Im

Load More Posts